Nachrichten Suchmaschine

Dass das Internet unzählige Möglichkeiten bietet, ist ja hinreichend bekannt, aber wie geht man mit der Nachrichtenflut im Internet um bzw. wie sucht man im Internet nach Nachrichten?

Das einfachste ist wohl das Wort “Nachrichten” in eine gewünschte Suchmaschine einzutragen. Wenn man es so macht, bekommt man unzählige Seiten von größeren und kleineren Nachrichtenunternehmen, die viele Themen abdecken.

Aber man gelangt durch die “Nachrichten” suche erst einmal auf die Hauptseite der jeweiligen ausgesuchten Website und muss sich dadurch erst einmal durch alles durch Suchen, was man wissen möchte. Das kann sehr umständlich werden und es kann einem passieren, dass man gar nicht das findet, was man wirklich wissen möchte bzw. das man die Webseiten nicht findet die wirklich für das eigene Interesse wichtig sind.
Hier mal zwei Beispiele:

Beispiel “Die Börse”: Bei den Börsennachrichten verhält es sich so, fast jede Nachrichtenseite hat irgendwo die aktuellen Börsenstände stehen. Betonung liegt auf irgendwo, man muss suchen und gerade bei so etwas wie die Börse geht es manchmal wirklich um Zeit. Also wäre hier die allgemeine Suche unter umständen Geld raubend.

Beispiel “Die lokale Nachrichten”: Für diese Art von Nachrichten gibt es extra Websites. Wie oben schon erwähnt kommt man nicht auf diese Seiten, wenn man nur “Nachrichten” in der Suchmaschine eingibt. Dafür bedarf es eine genauere Suche, sprich man muss “Nachrichten + Wohnort” eingeben.

Eine weitere Möglichkeit bieten heut zutage wohl auch die Social Networks. Viele Firmen nutzen diese Möglichkeit mittlerweile um sich mitzuteilen.

Aber gerade hier ist eine genaue Suche wirklich wichtig, weil gibt man hier einfach “Nachrichten” ein findet man Abertausend Seiten und Gruppen, gefahren hier wieder man braucht ewig, bis man die Seite oder die Gruppe gefunden hat, die einem wirklich interessiert.

Wichtig ist also bei der Suche nach Nachrichten im Internet, wie bei allem eigentlich was man im Internet sucht, die Konzentration sollte nicht nur auf ein einziges Wort, in diesem Falle “Nachrichten”, erfolgen, sondern man sollte sich darauf konzentrieren das man die eigenen Interessen ausformuliert. Wenn man dies beachtet, kommt man mit der Nachrichtenflut wesentlich besser zurecht, hat unter umständen keine Reizüberflutung und man kommt wesentlich schneller ans Ziel.